-->
Wednesday, 28th June 2017

 









GREENFIELDS FACEBOOK BLOG


Sunday, 20. July 2008
WORLD LEAGUE presents
GREENFIELDS OPEN AIR 2008

Floor 1:
Sven Väth
( Cocoon )
Marco Carola ( Minus )
live: Extrawelt ( Cocoon )
René Vaitl ( World League )

Floor 2:
Loco Dice
( Desolat )
live: Martin Buttrich ( Desolat )
Michael Reinboth ( Compost )

Galopprennbahn München-Riem, Graf Lehndorff-Strasse 36, 81929 München / Riem
Beginn: 11:00

Der limitierte VVK ist beendet. Ausreichend Tickets an der Abendkasse erhältlich!

Vorverkauf: 22.- € zzgl. Gebühren

Deutschland:
Hardtickets: an allen bekannten VVK- Stellen und über CTS/ Eventim
Online Tickets: www.nachtagenten.de, www.clubstars.net
Tickets per Post: 0711/ 776 3000

Österreich:
Hardtickets: über Oeticket/ Eventim, www.oeticket.at
Busse: EME, office@eme.ec, +43/ 669/ 106 233 70

more info: www.cocoon.net, www.locodice.com, www.desolat.com, www.compost-rec.com

Den mittlerweile siebten Sommer in Folge ist das Greenfields Open Air die spannende Alternative zum langweiligen Familienausflug ins Schwimmbad. Und  dieses Jahr ist es sogar doppelt besser, denn wir setzen im wahrsten Sinne noch einen drauf: Das Open Air Highlight begeistert Euch 2008 von zwei Bühnen aus mit einem dementsprechend größerem Staraufgebot. Denn die Mischung aus altbewährten Greenfields-Helden und viel versprechenden Neueinsteigern garantiert schon jetzt ein Sommerpartyspektakel der Extraklasse. 8000 Partylustige aus aller Welt versammeln sich im grünen Gras unter strahlender Sonne, um dieses Highlight zu feiern.
 
Die wunderschöne Anlage auf der Galopprennbahn in Riem ist auch dieses Jahr wieder Schauplatz für das mittlerweile schon traditionelle und vor allem legendärste Eventhighlight Süddeutschlands, das die Techno- und Housezsene unter freiem Himmel zu bieten hat. Die DJs Marco Carola, Loco Dice, Michael Reinboth, René Vaitl und natürlich „Greenfields-Resident“ Sven Väth rocken zusammen mit den Live-Acts Extrawelt und Martin Buttrich von zwei Bühnen aus alles in Grund und Boden.
 
Floor 1: Sven Väth, Marco Carola, Extrawelt – live, René Vaitl
Sven Väth vom Planeten „Techno Minimal Disco Funk“ bringt uns den kosmischen Groove und spielt zusammen mit Mutter Natur auf dem Greenfields Open Air alle in den Tanzwahnsinn! Dafür verlässt Sven sogar seine Sommer Residency auf Ibiza und kommt extra für Greenfields nach München. Der Besuch wird sich garantiert lohnen, freut Euch also auf den Plattenspielergott des Universums!
Zum ersten Mal auf der Galopprennbahn dabei und somit ein Greenfields-Neuling ist Marco Carola. Dieser DJ kann wahrlich als Meilenstein der elektronischen Musikgeschichte bezeichnet werden und ist Gründer des italienischen Technolabels "Design Music". Sein Sound: groovy wie funky, four-to-the-Floor-lastig wie tiefgängig subtil, außerordentlich tanzbar und hundertprozentig stimmungsfördernd. Ein perfekter Kandidat also fürs Greenfields Open Air, der die Rennbahn garantiert zum Beben bringt.
Extrawelt werden auf Greenfields live auftreten. Und jeder weiß, was das bedeutet: Minimal-Trance der Superlative gekoppelt mit ein bisschen Melancholie und einer großen Hand voll Liebe. Das Hamburger Projekt - bestehend aus Arne Schaffhausen und Wayan Raabe - wird Euch an Eure Grenzen treiben und einen unvergesslichen Nachmittag voller Sonne, Tanz und guter Laune bescheren.
Auch World League Homie René Vaitl darf dieses Jahr nicht fehlen. Bereits ab 11Uhr bereitet er alle Besucher auf den einzigartigen Partymarathon des Greenfields Open Airs vor, verwöhnt musikfanatische Ohren mit feinster elektronischer Musik und setzt schon früh die ersten Höhepunkte.


Floor 2: Loco Dice, Martin Buttrich – live, Michael Reinboth
Loco Dice hat sein neues Album „7 Dunham Place“ seit Ende April auf dem Markt und begeistert die Kritiker weltweit. Zusammen mit seinem Freund Martin Buttrich zog Dice im Winter 2006 nach New York um dort an seinem neuen Album zu basteln. Und es ist mehr als gelungen! Auf der Galopprennbahn wird es sich der vor kurzem von einem französischen Szene-Mag zum „König von Ibiza“ gewählte Dice garantiert nicht nehmen lassen, den ZuhörernTeile seines neuesten Werks zu präsentieren.
Einen Ritterschlag der ganz anderen Art erhielt Martin Buttrich: seine Tracks werden auf Carl Craigs´ Planet E, Sven Väths´Cocoon und natürlich seinem Label Desolat veröffentlicht. Buttrich ist der zweite Liveact des Tages, auf den sich gefreut werden kann. Sommerliche Sounds und groovende Tracks sind zu erwarten, die perfekte Mischung also für einen Sonnentag im Freien und eine großartige Gelegenheit diesen Künstler live zu erleben.
Michael Reinboth, Gründer und Besitzer des Labels Compost Records, ist dieses Jahr ebenfalls auf der Galopprennbahn vertreten. Der Mann mit der angeblich größten Plattensammlung der Welt, hatte DJ-Gigs überall auf dem Planeten, sein Sound steht für die soulige Seite von Housemusik.

Sonnencreme eingepackt, Beine in die Hand genommen und auf im Galopp zum Greenfields Open Air!
Greenfields- Sun is shining!

, www.facebook.com/worldleague

<< Zurück

Drucken | Senden

 

zur Galerie

Flyer

 

 


 

ALL RIGHTS RESERVED / COPYRIGHT BY WORLDLEAGUE GROUP 1996 - 2017

Webstatistik deaktivieren | Impressum | Datenschutz